Garten

Der Garten als Zufluchtsort

„In meiner Freizeit widme ich mich ausserdem der Gartenarbeit. Etwas wachsen zu sehen ist das Schönste der Welt.“ Dies sagte einmal die berühmte Schriftstellerin Donna Leon. Ihr Commissario Guido Brunetti lebt in Venedig, der Stadt des Wassers. Trotzdem gibt es in Venedig traumhaft schöne Gärten. Diese privaten Rückzugsorte sind pure Lebensqualität, denn sie bieten eine Oase der Ruhe in das stressige Alltagsleben. Gartenbesitzer und solche, die es noch werden wollen finden auf der Website greenconcept.ch alles, was sie irgendwie für die Gestaltung ihres Gartens finden können.

Das Know-How von Firmen aus der ganzen Schweiz

Die Website der Greenconcept.ch funktioniert fast wie ein Branchenverzeichnis. Gartengestalter aus der ganzen Schweiz können sich und ihre Dienste auf der Seite anbieten. Sucht man eine Baumschule, wird man genauso schnell fündig wie wenn man jemanden für die Gartengestaltung sucht. Möchte man sich ein neues Haus bauen, findet man kinderleicht einen Architekten für Gartenbau. Ob asiatischer Zen Garten oder Steingarten, für jede Art von Begrünung findet man den passenden Anbieter. Durch diese diversen Angebote ist es so möglich, Vergleiche zu ziehen und abzuwägen, welcher denn auch am besten zu einem selber passt.

Greenconcept fördert die Inspiration

Neben dem grossen Angebot an Lieferanten ist auf www.greenconcept.ch auch die Auswahl an Inspirationen gross. Die Bildergalerie ist sehr umfangreich und es lohnt sich auf jeden Fall, darin ein wenig herumzustöbern. Man findet auf diese Art und Weise sehr viele verschiedene Arten von Gärten. Ein Garten mit Schwimmteich beispielsweise ist etwas, woran sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre helle Freude haben. Er muss aber auf jeden Fall von Profis gemacht werden, ansonsten kann es leicht zu Problemen wie Überdüngung und Fadenalgen kommen. Mit Hilfe von Firmen die über das nötige Know-How verfügen ist dies aber kein Thema und über Greenconcept findet man diese Firmen auch ganz leicht. Oder wie wäre es beispielsweise mit einem chinesischen Feng Shui Garten? Diese Oasen der Harmonie sind je länger je mehr gefragt. Und wenn man Feng Shui denn auch vertraut muss man sich auch bewusst sein, dass man alleine wahrscheinlich nicht in der Lage ist, einen komplett nach der fernöstlichen Lebensphilosophie ausgerichteten Garten zu planen. Zudem weiss der professionelle Gärtner auch, welche exotischen Pflanzen man noch in den Garten integrieren könne. Geranien sind ja wahrscheinlich nicht die richtige Wahl.

Integrierter Online Shop

Die Webpräsenz der Greenconcept arbeitet zudem auch mit dem Onlineshop von Lubera zusammen. Lubera ist ein in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland tätiger Onlineshop, der sich auf Saatgut spezialisiert hat. So kann man sich bequem zurücklehnen und die Pflanzen bestellen, die man gerne in seinem Garten hätte. Man findet denn auch alles von Rasen bis zum Blumenkohl. Zudem hat sich Lubera auch durch seine Kreativität ausgezeichnet. Nebst Schattenrasen und einem Englischen Rasenteppich bietet die Firma auch eine Blumenwiese an, die Kinder besonders begeistern dürfte.

Hilfe bei der Flut an Produkten

Aber nicht nur den Onlineshop von Lubera macht es einem leicht, auf Greenconcept das zu finden, was man sucht. So kann man durch die verschiedenen Produktpaletten diverser Anbieter stöbern. Dies erleichtert die Arbeit ungemein denn die Alternative dazu wäre, jeden Onlineshop einzeln abzuklappern bis man dann endlich nach fünf Stunden ergebnisloser Suche annähernd das gefunden hat, was man braucht. Eine weiter Unannehmlichkeit, die einem greenconcept.ch erspart ist die Suche nach der geeigneten Baumschule oder Blumenhändler. Man kann von zu Hause aus bequem alles bestellen, ohne zuerst mit viel Aufwand die Händler in der Nähe zu suchen und danach durch die Gegend zu fahren und am Schluss ergebnislos heimzukehren. Dies ist nicht nur sehr umweltschädlich sondern strapaziert auch die Nerven. Zudem kann man ja schlussendlich die Angebote ja doch nicht wirklich gut vergleichen, denn um dies tun zu können, müsste man jeden Händler besuchen, die Preise aufschreiben und danach noch einmal zum besten Händler fahren. Dies erleichtert einem Greenconcept ungemein und wer es einmal versucht hat, wird das Angebot nicht mehr missen wollen.

Schreibe einen Kommentar