Gebäudetechnik

Grüenenwald-ag.ch

Die Brüder Rolf und Harry Grünenwald haben 1989 im schweizerischen Otelfingen die spätere Grünenwald AG ins Leben gerufen. Schwerpunktmässig beschäftigt sich das Unternehmen damit, wie Heizungssysteme und Luftwärme-Pumpen eingesetzt werden, aber auch mit der Sondierung und dem Einsatz von Erdwärme sowie dem großen Bereich der Solartechnik. Gerade in den Sektoren Erdwärme, Sonnenenergie und der sogenannten Minergie, hat die Grünenwald AG eine Führungsposition eingenommen. Dabei überzeugt das Unternehmen rund um innovative Gebäudetechnik durch umweltfreundliche Dienstleistungen, die sich auch wirtschaftlich für den Kunden rechnen, ob das nun den Heizbereich oder aber die Aufbereitung von Warmwasser betrifft.

Im Segment der Wärmegewinnung beschäftigt sich die Grünenwald AG zudem mit Tiefenbohrungen, damit die Gewinnung von Wärme immer effektiver durchgeführt werden kann. Ein anderer Schwerpunkt betrifft hingegen die Wohnraumbelüftung bzw. die Luftreinheit. Hierbei hat das Unternehmen Lösungen entwickelt, welche die Qualität im Innenraum deutlich verbessern und professionell darstellen lassen. Was den weiteren wichtigen Bereich der Kälte- und Klimatechnik betrifft, verfügt die Grünenwald AG mittlerweile über ein umspannendes Netz an Serviceanlagen, in denen Luftwärme-Pumpen eingesetzt werden können. Derzeit sind dies mehr als sechstausend entsprechende Pumpanlagen.

Die Wohnraumbelüftung

Der Punkt der Wohnraumbelüftung spielt in diversen Bereichen und Einsatzgebieten eine wesentliche Rolle. Überall da, wo Menschen sich in grossen Mengen in einem Innenraum aufhalten, muss für eine ausreichende, professionelle Belüftung gesorgt werden. Grund dafür sind gesundheitliche Vorgaben und negative Erscheinungen, die in Folge einer ungenügenden Belüftungsanlage auftreten können. Nur wenn Luftreiniger zum Einsatz kommen, kann die Luftqualität in Büros, Gaststätten, Messehallen, Werkshallen und weiteren Gebäudearten auf einem hohen Niveau gehalten werden. Dies ist dann möglich, wenn Anlagen und Geräte eingesetzt werden, welche die Grünenwald AG bereithält. Ob es sich dabei um eine Lösung per Deckengerät oder aber um ein aufgestelltes Gerät handelt, in beiden Fällen wird mittels eines solchen Einbaus die Belüftung in einem Wohn- und Arbeitsraum hochwertig gereinigt und damit dauerhaft auf einem gesunden Niveau gehalten.

Die Wärmepumpanlage

Kunden erwarten zu Recht den Einsatz von Wärmepumpen, die sich gänzlich ihren Bedürfnissen und Notwendigkeiten anpassen. Hierbei soll eine Wärmequelle effizient genutzt werden, womit Heizergebnisse sehr effektiv verteilt werden können. Dies bedeutet im konkreten Fall, dass sich der Einsatz einer Wärmepumpanlage sowohl aus ökologischer Sicht als auch aus wirtschaftlicher Sicht optimal rechnen muss. Zum Beispiel kann die Grünenwald AG dies dann garantieren, wenn statt einer Aufbereitung von Warmwasser per Heizkessel, der Einsatz von modernen Heizsystemen mittels einer Wärmepumpe zum Einbau kommt. Die ältere Lösung per Heizkessel-Einsatz hat über Jahre hinweg für eine deutliche Umweltbelastung und zum anderen gleichzeitig für einen finanziellen Verlust gesorgt. Auch was die Wirkung angeht, liegt das bisherige System mit einem Grad von höchstens 14 bis 40 Prozent deutlich hinter dem neuen, modernen Wärmepumpen-System, den die Grünenwald AG derzeit seinen Kunden anbieten kann.

Die Solaranlage

Eine Solar- und Photovoltaikanalge bietet für den Verbraucher viele verschiedene Vorteile. Ob es die ausbleibenden Rückstände sind, der ausbleibende Emissionenausstoss bzw. auch das Ausbleiben von Geräuschen ist, oder aber der mindestens ebenso wichtige Vorteil finanzieller Art: Solar- und Photovoltaikanlagen bieten eine Menge Vorteile, wenn ein Verbraucher sich für deren Einsatz entscheidet. Eine solche Anlage rechnet sich in vielen Bereichen, da man zum Beispiel damit sein eigener Stromproduzent ist und dadurch den nicht benötigten Strom, entsprechend des vereinbarten Vertrages mit dem Abnehmer, verkaufen kann. Dies ergibt eine echte Einnahmesituation für jeden kleinen Solarstrom-Produzenten. In allen Bereichen ist dies also eine umfassende Win-Win-Situation für alle Beteiligten zu bezeichnen. Dies bedeutet, dass die Grünenwald AG mit dem Betreiben der Solartechnik und dem Angebot einer Photovoltaikanlage, verschiedene, langfristige Vorteile bietet, wenn es ferner um das Betreiben einer Boiler-Anlage und deren Erwärmung geht. Üblicherweise wird in einem solchen Boiler das benötigte Brauchwasser erwärmt, damit Heizungen und deren Betrieb unterstützt werden. Kommt es zu einem Einsatz einer solchen Photovoltaikanlage, kann damit mehr als die Hälfte des benötigten Wassers im Boiler per Sonneneinsatz erwärmt werden, die Untersuchungen der Grünenwald AG sprechen sogar von einem Wert von 55 Prozent. Mittels der entsprechenden Gebäudetechnik wird die Sonnenwärme per Einsatz einer Wärmepumpe Luft Wasser in den Hausboiler eingespeist und kann genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar