Führt Schlafmangel zu Appetit?

Wer Körper und Geist zu wenig Entspannung in Form von Schlaf bekommen, so werden im Gehirn diverse Kontrollmechanismen ausgeschaltet. Eine der Folgen: Der gefürchtete Heisshunger kann nicht mehr rational unter Kontrolle gehalten werden und dem Appetit auf Süssigkeiten, Fettiges und andere ungesunde Lebensmittel wird nachgegeben. Eine neue US-amerikanische Studie bestätigt diese Ergebnisse und erklärt, dass kalorienreichem Essen umso schwerer widerstanden wird, je müder Geist und Körper sind. Dies liegt daran, dass die Kontrollaktivität des Gehirns nachlässt, während im ausgeschlafenen Zustand das Beherrschen von Appetit leichter fällt.

Schlafmangel als Appetitanreger

Bei der aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Hirnregion, die Hemmungen beeinflusst, näher untersucht, während den Probanden Fotos von kalorienreichen Speisen gezeigt wurden. Um einen Vergleich anzustellen, wurden danach Fotos mit kalorienarmen Speisen gezeigt, ausserdem wurden auch Bilder von Pflanzen und Steinen genutzt. So konnten die Wissenschaftler herausfinden, dass die Gehirnaktivität bei den Bildern von kalorienreichen Lebensmitteln abnahm, wenn Müdigkeit und Schlafmangel vorlagen. Somit ist bewiesen, dass die Hirnantwort wichtig bei der Regulation der Nahrungsaufnahme ist. Ausserdem besteht die Möglichkeit, dass der Zustand des Geistes eng mit der Entscheidung zusammenhängt, ob Nahrung aufgenommen wird oder nicht. Falls man zwar Essen will aber nicht gross etwas bereit machen will, kann man JuicePlus Produkte kaufen und diese verspeisen. Diese sind nämlich extrem gesund.

Wer dem Heisshunger und der Müdigkeit entgegenwirken möchte, der kann mit der Zufuhr von Vitaminen entsprechende Reaktionen hervorrufen: Obst und Gemüse, aber auch entsprechende Präparate helfen dabei, den Heisshunger zu bekämpfen und der Müdigkeit vorzubeugen. Am besten hilft ein gesunder, durchgehender Schlaf sowie eine ausgewogene Ernährung. Langfristiger Schlafmangel wirkt sich nicht nur negativ auf die Ernährung aus, sondern kann auch körperliche Schäden hinterlassen.

Den Tag entspannt angehen mit Juice Plus

Verbissen auf die Ernährung zu starren, um bloss nichts Ungesundes zu sich zu nehmen, macht auf Dauer keinen Spass. Kalorien zählen, Gemüseportionen berechnen, Öltröpfchen in der Pfanne zählen … Das bringt alles anderes als Entspannung. Und doch ist eine gesunde Ernährung fundamental wichtig, um Krankheiten vorzubeugen und schlank zu bleiben.

Entspannt gesund ernähren

Essen soll doch auch Freude bereiten, oder nicht? Doch wer in permanenter Diät lebt und sich selbst nichts gönnt, bekommt vielleicht seinen Körper gut in den Griff, erlebt aber oft eine Rebellion der Seele. Daraus resultieren dann Stimmungstiefs, Motivationsprobleme, Heisshungerattacken und Jo-Jo-Effekte. Die Entspannung fehlt. Ein guter Weg zu einer angenehm gesunden Ernährung liegt darin, natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie Juice Plus zu nehmen. So erhält der Körper auf ganz einfache Weise täglich seine benötigten Nährstoffe und Vitamine. Man muss die Sache dann nicht mehr so verbissen sehen, sondern kann einfach relaxen. Nach und nach gelingt dann sicher auch eine entspannte Ernährungsumstellung auf ein ausgewogenes Level, das auch der Seele noch Platz zum Atmen lässt.
Continue reading