Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer mit Kindern

Eine Schiffsreise auf dem Mittelmeer ist immer eine gute Idee für den nächsten Familienurlaub. Hier kann man ebenso wie bei einer Rundreise Land und Leute verschiedener Reiseziele in relativ kurzer Zeit kennenlernen. Das ist besonders für Kinder sehr spannend. Eine Kreuzfahrt ist für einen Familienurlaub perfekt und vor allem auch noch stressfrei. Jeder kommt hier voll auf seine Kosten. Der Vorteil gegenüber einer Rundreise ist, das Hotelzimmer reist schon mit und die Koffer müssen nicht ständig neu gepackt werden.

An Bord eines Kreuzfahrtschiffes gibt es für Gross und Klein unsagbar viel zu entdecken. Während die Eltern sich im grosszügig angelegten Wellness- und Spa-Bereich verwöhnen lassen oder einen Cocktail an der Poolbar schlürfen, im Kino den neuesten Blockbuster anschauen oder im Casino ihr Glück versuchen, gibt es für die Kleinen eigene Kinderbereiche, in denen sie unter professioneller Kinderbetreuung Spass und Action erleben können. Auf einem Kreuzfahrtschiff fühlen sich Kinder wie kleine Matrosen oder gefürchtete Piraten, die das weite Meer beherrschen. Kids-Clubs, zahlreiche Spielplätze, weitläufige Pooldecks mit separatem Kinderbecken und spezielle abwechslungsreiche Kindermenüs bringen die Augen der Kleinen zum Strahlen. Sollte doch einmal Langeweile aufkommen, hilft mitgebrachtes Spielzeug wie zum Beispiel ferngesteuerte Autos. Eine grosse Auswahl davon gibt es bei Babystar.ch.

Für Eltern mit Kindern in Kinderwagen sind die Kreuzfahrtschiffe bestens geeignet. Weite Gänge und grosszügig gestaltete Decks sowie zahlreiche Aufzüge und geräumige Kabinen lassen genügend Raum für den Nachwuchs sowie für die Eltern und Grosseltern.

Ein grosser Vorteil bei einer Kreuzfahrt mit Kindern ist, dass Kinder bei den meisten Reedereien bis zum 17. Lebensjahr kostenlos in der Kabine der Eltern mitreisen. Ausserdem ist die bevorzugte Einschiffung von Familien mit Kindern unter 3 Jahren. So kann der Urlaub ganz entspannt beginnen.